Schließen
Suchen
de
no en
Anne-Kirstine Laden-Andersen 10.6.20 1 Min. Lesedauer

Ihre gesamte Produktpalette in einer 360-Grad-Präsentation

WebGL ist eine Abkürzung für Web Graphic Library und ermöglicht das Rendern hochwertiger Grafiken im Browser.

Das bedeutet, dass keine teure Serverleistung genutzt oder spezielle Programme oder Plug-Ins heruntergeladen werden müssen, um Bilder zu rendern. Das Rendering geschieht direkt im Browser.

Besonders nützlich ist diese Technik für alle, die ihr Produkt interaktiv präsentieren möchten. Das gesamte Produkt kann in 360°-Ansicht und nicht nur auf Basis einer Handvoll Bilder betrachtet werden.

Flexidraft360

Drehen Sie es ...

 

Nehmen wir zum Beispiel Micro Matic, die WebGL in ihrem Konfigurator verwenden. Dem Kunden wird die Möglichkeit geboten, benutzerdefinierte Produktkonfigurationen zu erstellen und das Produkt aus jeder Perspektive zu betrachten – nach jeder einzelnen Veränderung. Dies geschieht direkt auf der Website in Realtime-Konfiguration. Downloads oder irgendwelche exotischen Voraussetzungen sind nicht erforderlich.

Dank WebGL können enorme Kosten durch das Cloud-Rendering eingespart und gleichzeitig Konfigurationsaufgaben ausgeführt werden, die ansonsten nahezu unmöglich wären.