Schließen
Suchen
de
no en
Anne-Kirstine Laden-Andersen 10.6.20 3 Min. Lesedauer

Sprich mit dem Herzen, denn das Gehirn hört nicht zu...

Sie haben es schon oft gehört - Geschichten verkaufen Produkte. Aber wussten Sie, dass 92% der Verbraucher Werbung bevorzugen, die eine Geschichte erzählt? Und dass wir Bilder und Filme 60.000 Mal schneller verarbeiten als geschriebene Worte?
Quelle: onespot.com, The Science of Storytelling

 

118174_NovencoFly_Still02-1

 

Ein fliegendes Maskottchen

Novenco Building & Industry, die Lüftungsgeräte entwerfen und herstellen, kam mit einer Anfrage zu uns. Sie wollten ihre neuen und umweltfreundlichen ZerAx®-Ventilatoren mit geradem Luftstrom auf einer Messe bewerben. Erfreulicherweise waren sie sehr offen für Ideen, wie das Storytelling als vereinfachendes Element eingesetzt werden könnte.

Wir haben zugehört. Wir haben gebrainstormt. Wir haben den perfekten kleinen Geschichtenerzähler gefunden:

Eine Fliege.

 

Schaffen einer Wohlfühl-Markenverbindung

Warum die Fliege? Nun, wir brauchten ein gegen Luftstrom empfindliches Objekt, um die Genialität des neuen Produkts zu veranschaulichen.

Wenn man es zu einem lebenden Objekt macht, ist das eine gute Möglichkeit, die Geschichte in Beziehung zu setzen und die USPs des Produkts fast sinnlich zu machen.

Wenn unsere Gefühle aktiviert sind, erinnern wir uns viel mehr an das, was wir erlebt haben. Und wenn es sich um ein gutes Gefühl wie ein heiteres Vergnügen handelt, löst dies eine Kettenreaktion aus, bei der wir das gute Gefühl unbewusst mit der Marke verknüpfen. Dadurch neigen wir eher dazu, etwas von dieser Marke zu kaufen.

 

SCHAKO-cirkler-and-the-fly