Schließen
Suchen
de
no en
Chase Galliardo 9.6.20 13 Min. Lesedauer

Top 6 Trends entdeckt auf der Formland 2020

Langsam kommen wir in den September, und mit diesem neuen Monat beginnt eine neue Saison.

 

Es ist Zeit für eine weitere Veränderung, sowohl was unsere Kleidung als auch die Art und Weise betrifft, wie wir unsere Wohnungen dekorieren. Um sicherzustellen, dass unsere Crew hier bei Cadesign form gut vorbereitet und auf solche Veränderungen vorbereitet ist, hat unser Styling-Team in den letzten Monaten verschiedene Stil- und Designmessen durchstöbert, um sich über die neuesten Trends für die kommende Saison zu informieren. Die letzte Messe, an der wir teilgenommen haben, war die Formland-Messe.

Formland ist die größte Designmesse in Dänemark und bringt seit 35 Jahren die Designbranche zusammen. Es ist eine wichtige Quelle der Inspiration und des Know-hows für eine Reihe von Unternehmen in dieser Branche und für unsere Arbeit hier bei Cadesign von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass unsere Kunden ein Endprodukt erhalten, das die neuesten und wertvollsten Trends und Materialien zeigt. Um unserem Format treu zu bleiben, präsentieren wir Ihnen unsere Top 6 Trends, die für diese Saison auf Formland entdeckt wurden.

Einige der größten Trends, die wir entdeckt haben, sind eine Fortsetzung der Trends der letzten Saison und des letzten Jahres, die sich im Laufe der Zeit einfach weiterentwickelt haben, gewissermaßen zu etwas ganz Neuem. Lassen Sie uns also ohne weitere Umschweife die Trends untersuchen, die wir als die einflussreichsten der AW19/20-Saison aufgegriffen haben.


01

 

#1 Terrazzo Returns

 

Vor gut einem Jahr erlebte Terrazzo sein Comeback, und seither ist der Trend größer geworden und hat sich weiter verbreitet. Heute wird das Material fast überall und in praktisch allem verwendet, von Dekorationen bis hin zu Haushaltsgegenständen, von Stühlen und Tischen bis hin zu Lampenschirmen und ganzen Wänden. Es ist ein farbenfrohes und doch einfaches und stilvolles Element, das ein Gefühl von Verspieltheit in unsere Wohnungen bringt.

Obwohl sich das Material selbst seit seiner frühen Verwendung vor 500 Jahren und seiner Popularität in den 70er Jahren in seiner Rezeptur ein wenig verändert hat, ist der Stil derselbe geblieben. Mit einer aktualisierten Farbpalette erreicht Terrazzo jedoch ein frisches, zeitgenössisches Aussehen, und die Designer erforschen ständig neue Wege, um das Retro-Material interessant zu nutzen. Terrazzo wird in dieser und den kommenden Saisons eine große Wirkung haben. Wenn Sie also Innenräume für Ihre kommenden Kataloge oder Kampagnen planen, denken Sie über Möglichkeiten nach, dieses farbenfrohe Material in Ihre Anzeigen zu integrieren.

 

02

 

#2 Getrocknete und gefärbte Blumen


Getrocknete Pflanzen und Blumen sind seit geraumer Zeit der letzte Schrei. Dieser Trend ist ein perfektes Beispiel dafür, wie sich Trends ständig weiterentwickeln. Getrocknete und gefärbte Blumen sind einer der größten Trends in dieser Saison und werden höchstwahrscheinlich auch in den kommenden Saisons so bleiben, vielleicht mit kleineren Änderungen, wie wir sie dieses Mal erlebt haben. Es ist eine nette Ergänzung zur Palette der gedeckten Farben, an die wir bereits gewöhnt sind. Mit dieser neuen und veränderten Version können wir immer noch die Stimmung der "New Nordic"-Bewegung beibehalten, aber mit einem Farbtupfer in der Mischung. Viele würden den dänischen Blumendesigner Poppy Kalas als einen der großen Einflussfaktoren dafür nennen, wie dieser Trend so populär wurde. Ihre Blumendesigns wurden in Kampagnen für Gucci, Georg Jensen, Nike und Normann Copenhagen, um nur einige zu nennen, sowie in unzähligen hochkarätigen Mode- und Einrichtungsmagazinen vorgestellt.

Getrocknete und gefärbte Blumen waren in dieser Saison in jeder möglichen Form und Anordnung überall auf der Messe zu finden. Wohin man auch immer den Kopf wandte, überall waren starke, leuchtende Farben zu sehen. Es ist ein weiterer verspielter und farbenfroher Trend, der mit seiner Einfachheit Ihr Produkt oder Interieur zu Ihrem Vorteil einrahmen kann, da er die Aufmerksamkeit auf sich zieht und einen Moment explosiver emotionaler und kreativer Reize schafft.

03

 

#3 Dekorative Löffel


Es handelt sich um einen ziemlich neuen Trend, der zwar immer noch im Kommen, aber diesmal erwähnenswert ist, da er nun auch außerhalb der Küche Einzug in unsere Innenräume hält. Sie können nun als Dekorationsstück fungieren und werden nicht mehr nur für ihren ursprünglichen Funktionszweck verwendet. Der Trend begann ungefähr letztes Jahr und entsprach der Prognose für 2019. Genauer gesagt standen geschnitzte Löffel aus Knochen und Horn im Mittelpunkt, und es ist immer noch das meistverwendete Material für diesen Artikel, das wir in dieser Saison bis auf wenige Ausnahmen sehen werden. Der Löffel selbst hat einige Bedeutungen und Symboliken. In einigen Kulturen steht der Löffel für gute Gesundheit und Familienstärke und wurde zur Dekoration der Wände in Küchen verwendet, um seine Botschaft zu unterstreichen. Im Traum sollen Löffel ein Symbol für Stolz und Glück sein, hätten Sie das gewusst?


Es könnte eine subtile Verbindung dazu bestehen, warum wir in diesem Zeitalter der Achtsamkeit und des spirituellen Bewusstseins unsere Häuser mit Symbolen schmücken. Niemand kann genau sagen, wie und warum dieser Trend im Kommen ist, obwohl einige argumentieren, dass dieser Trend in direktem Zusammenhang mit der großen Beliebtheit von Porridge in letzter Zeit steht. Eines ist jedoch sicher, geschnitzte Löffel eignen sich hervorragend als Dekoration, und wie alles, was von Hand gefertigt wird, hat es eine Qualität und Einzigartigkeit, die es verdient, ausgestellt zu werden.

 

04

 

#4 Etwas Einzigartiges


Handgemachtes Kunsthandwerk und Keramik waren schon immer eine begehrte Ware. Seitdem die Kunst in dieser neuen Größenordnung in die Innenarchitektur Einzug gehalten hat, sind handgefertigte Dekorationen sehr gefragt, und diese Saison bildet da keine Ausnahme. Es gibt immer noch einen großen Fokus darauf, etwas Einzigartiges zu besitzen. Wir sehen in dieser Saison mehr Geschirr, bei dem jedes Stück ein wenig anders ist, und große Produktionen von Vasen, Schalen, Tabletts usw., die sich in Form, Farbe und Textur unterscheiden, obwohl sie als Teil derselben Kollektion hergestellt werden.

Wir neigen dazu, nach Objekten mit einer Geschichte dahinter zu suchen, um ein Gefühl der Ehrlichkeit und Transparenz in unsere Wohnungen zu bringen, anstatt nach massenhaft produzierten Geschirrsammlungen und Dekorationen zu suchen. Der Trend hängt stark mit dem Achtsamkeitslebensstil zusammen, der seit einigen Saisons das übergeordnete Thema ist, und eine größere Zahl von Verbrauchern bevorzugt bei der Suche nach Haushaltsgegenständen oder Dekoration sogar kleine Betriebe und lokales Kunsthandwerk. Obwohl die Branche eine harte Zeit durchmacht, werden die Verbraucher immer wählerischer und geben sich nicht mit einer einfachen oder billigen Wahl zufrieden, wodurch die Nachfrage nach einzigartigen Artikeln und Spezialitäten zu einem schnell wachsenden Trend wird.

 

05

 

#5 Kunst für alle, von allen


In direktem Zusammenhang mit der Suche nach etwas Einzigartigem sehen wir mehr Kunst als je zuvor, die in Wohnungen, Anzeigen und auf den vielen Messen, an denen wir teilgenommen haben, verwendet und ausgestellt wird. Es ist schwierig, eine Möbelkampagne oder einen Leitartikel über Inneneinrichtung zu finden, die nicht irgendeine Art von Kunst beinhaltet, sei es eine einfache Form oder eine komplexe handgefertigte Dekoration. Kunst ist nichts mehr für die Elite. Sie dominiert das allgemeine Konzept unserer Häuser und wird zu einem stabilen Teil des Innenraums, wie wir ihn heute kennen. Es ist die Ausgewogenheit zwischen Emotion, Qualität und Zweckmäßigkeit, die sie zu einem idealen Akteur sowohl in der Mode als auch in der Innenarchitektur macht.

Wir sehen eine größere Anzahl von kommerziellen Marken und Unternehmen, die eng mit Künstlern zusammenarbeiten, um neue Produkte für den zeitgenössischen Verbraucher zu entwickeln und zu schaffen. Dank des Einflusses der sozialen Medien steht es den Verbrauchern frei, Tausende von Künstlern, die ihre Waren über ihre Plattformen verkaufen, durch einfaches Streichen mit dem Daumen zu erkunden. Kunst wird heute mehr denn je mit Hilfe von Plattformen wie Instagram länderübergreifend geteilt, was dazu führt, dass sich der bisherige Nischenmarkt für die breite Öffentlichkeit öffnet und dieser Trend rasch zunimmt.

 

06

 

#6 Der immer stärker werdende Fokus auf Nachhaltigkeit


Das Thema Nachhaltigkeit hat nach wie vor einen erheblichen Einfluss darauf, wie viele Branchen ihre Geschäftsstrategien sowohl in Bezug auf Marketing und Produktion als auch auf die für ihre Produkte verwendeten Materialien ändern. Es ist die unvermeidliche Frage der Verantwortung und des Handelns. Die Verbraucher verlangen von den Unternehmen, dass sie die Verantwortung für die Branche übernehmen, in der sie tätig sind, und geben sich als ständige Erinnerung daran aus, dass das Ergreifen von Maßnahmen für das Überleben des eigenen Unternehmens von entscheidender Bedeutung ist. Dennoch ist es eine Wolke voller Optimismus und Hoffnung, und das Thema wird mit jeder Saison, die vergeht, stärker in den Vordergrund gerückt.

Die Konzentration auf die Umwelt und grüne Lösungen ist nichts Neues, aber es ist bemerkenswert, wie schnell der Trend zum Handeln wächst. Aus Designperspektive ist es äußerst interessant zu sehen, wie viele neue und kreative Lösungen sich Marken ausdenken, um die Erwartungen ihrer Kunden zu erfüllen. Grüne Materialien befinden sich in ständiger Entwicklung, und wir sehen, dass mehr und mehr Möbel und Haushaltsgegenstände aus recyceltem Kunststoff hergestellt werden als je zuvor. Es ist eine interessante und aufregende Zeit der Entdeckung und Kreativität. Zusammengenommen schaffen sie eine riesige Vielfalt neuer, unerforschter Designmöglichkeiten, die zu aufregenden neuen Produkten führen, mit denen sich die Verbraucher verwöhnen lassen können.

 

WEITERE BEITRÄGE