Schließen
Suchen

Wie Möbelunternehmen ihren Umsatz steigern können

Eine Zusammenstellung von Trends, Inspirationen und Ideen zur Umsatzsteigerung.

Download: Guide zur Umsatzsteigerung
Einleitung

Relevant und wettbewerbsfähig bleiben

Der Versuch, in einem gesättigten Markt relevant und wettbewerbsfähig zu bleiben, ist oft schon schwierig genug. Die Bewältigung und Anpassung an neue Herausforderungen macht die Sache nur noch komplexer. Aber diese Herausforderungen sind nicht ohne Lösungsansätze, und diejenigen Möbelunternehmen, die sich diesen Herausforderungen auf kreative und innovative Weise stellen und sie bewältigen können, werden in Zukunft sehr erfolgreich sein.

Trends

Trends der Möbelbranche 2021

In der Möbelbranche kommen und gehen die Trends sowohl in Bezug auf Stil und Substanz als auch auf die Art und Weise, wie Möbel an die Verbraucher vermarktet werden. Da sich die Wünsche und Bedürfnisse der Verbraucher im letzten Jahr drastisch verändert haben, müssen sich die Unternehmen anpassen. 

1
Mehr Bedarf an Möbeln über E-Commerce

Immer mehr Kunden gehen dazu über, ihre Möbel online zu kaufen. Die Nutzung neuer Technologien dient dazu, den Online-Umsatz zu steigern, indem sie den Kunden helfen, das perfekte Stück zu finden, ohne jemals ihr Haus verlassen zu müssen.

2
Click & Collect Optionen

Kunden wollen nicht mehr wochenlang oder länger als ein paar Tage auf ein Möbelstück warten. Viele Marken sprechen jetzt Millennials an, eine der größten Käuferschichten von Möbeln, indem sie vormontierte Stücke in einer Vielzahl von Farben oder Polstervarianten zur einfachen Abholung oder schnellen Lieferung anbieten.

3
Fokus auf Personalisierung

Ein weiterer wichtiger Bestandteil einer herausragenden CX ist es, den Kunden personalisierte Beratung und Vorschläge zu bieten. Online können E-Commerce-Manager und Vermarkter Technologie, Social-Media-Marketing und eine Kombination aus beidem nutzen, um Kunden auf sozialen Kanälen perfekt zu erreichen.

4
Schneller & kostenloser Versand, einfache Finanzierung

Kunden, die viel online einkaufen, erwarten heute kostenlosen Versand. Einfache Finanzierungsmöglichkeiten sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil, um eine gute CX zu liefern.

5
Erfüllung von Umweltbelangen

Nachhaltigkeit ist bereits ein großes Anliegen der Verbraucher, die bereit sind, mehr Geld für Produkte auszugeben, von denen sie wissen, dass sie von Marken hergestellt wurden, die auch ihre Sorgen um die Umwelt teilen und nachhaltig produzieren.

6
Der Bedarf an Home-Office-Büromöbeln

Da immer mehr Menschen von zu Hause aus arbeiten, ist die Nachfrage nach Home-Office-Möbeln gestiegen, die stilvoll, funktional, einfach zu montieren und schnell zu versenden sind. Es kann schwierig sein, in diese Nische vorzudringen, aber man kann davon ausgehen, dass es 2021 neue Anbieter geben wird, die sich hier platzieren werden.

7
Smarte Möbel

Smarte Möbel gibt es schon seit einiger Zeit, aber die Nachfrage nach Produkten in diesem Bereich ist ebenfalls gestiegen, vor allem jetzt, wo mehr Menschen von zu Hause aus arbeiten.

8
Technisch versierte, voll ausgebildete Mitarbeiter

Die Verbraucher erwarten, dass das Verkaufspersonal und die Mitarbeiter im Verkaufsraum über die Produkte genau Bescheid wissen. Online gilt das Gleiche. Außendienstmitarbeiter und Kundenbetreuer müssen in der Lage sein, den Kunden die gewünschten Informationen zu geben. 

Lesen Sie mehr dazu: "Trends in der Möbelindustrie – Prognosen für 2021"

Herausforderungen, die wir lösen

Herausforderungen, mit denen Möbelunternehmen heute konfrontiert sind

Technologischer Fortschritt im E-Commerce

Unsere immer weiter fortschreitende Technologie hat auch zu einem veränderten Verbraucherverhalten geführt. Sich an beides anzupassen, ist wie die Bewältigung zweier Herausforderungen zur gleichen Zeit. Die Nutzung dieser Technologie ist jedoch auch die Lösung für beides. Sie können die Pain Points der Verbraucher beseitigen und sich von Ihren Mitbewerbern abheben. Nutzen Sie die Vorteile von technischen und 3D-Lösungen, die Ihre Möbelprodukte in erstaunlichen, fotorealistischen Details präsentieren.

ImageScripting von Cadesign form mit unglaublichen Details

Sich von Mitbewerbern abheben

Neue Marketingstrategien müssen entwickelt werden, um sowohl auf dem Online-Marktplatz als auch im physischen Ladengeschäft wettbewerbsfähig zu bleiben. In beiden Fällen ist eines der wichtigsten Dinge, die Ihre Marke tun kann, herausragende CX anzubieten. Kennen Sie Ihr Publikum und Sie werden besser mit dem Wissen und den Werkzeugen ausgestattet sein, um ihre Erwartungen zu erfüllen und zu übertreffen.


Kunden wollen das Produkt physisch sehen

Eine ernsthafte Herausforderung für Marken, die mehr ihrer Produkte über E-Commerce-Webshops verkaufen wollen. Die Präsentation Ihrer Möbelprodukte auf eine Art und Weise, die der Realität so nahe wie möglich kommt, löst diesen Schmerzpunkt des Einzelhandelsgeschäfts. Verwenden Sie ImageScripting, um jedes Stück Ihrer Kollektion in atemberaubenden Details zu präsentieren und dem Kunden zu ermöglichen, es zu drehen, zu vergrößern und zu verkleinern und sogar versteckte Komponenten mit Leichtigkeit zu untersuchen.

Schulung von Remote-Mitarbeitern

Im Zeitalter der Covid-19-Pandemie hat die Zahl der Remote-Mitarbeiter exponentiell zugenommen. Aber es gibt zahlreiche Herausforderungen bei der Schulung einer größeren, dezentralen Belegschaft. Marken müssen lernen, wie sie effektiv mit Remote-Mitarbeitern kommunizieren und die Leistung der Mitarbeiter überwachen können, während sie gleichzeitig versuchen, eine reichhaltige Unternehmenskultur zu schaffen.

Relevanz der Markenwahrnehmung erkennen

Die Gewährleistung einer vorteilhaften Markenwahrnehmung ist ein Schlüsselelement bei der Entwicklung der Customer Journey Map. Die heutige Technologie ermöglicht es Marken, sich online abzuheben (mit hochwertigen Bildern, Videos und Produktkonfiguratoren).

Die sich fortentwickelnde Kundenreise (Customer Journey)

Marken müssen sicherstellen, dass alle Punkte entlang der Customer Journey zusammenhängend und durchgängig sind und gleichzeitig immer einen Pain Point an jedem Berührungspunkt adressieren. So kommunizieren Sie, dass Sie die Bedürfnisse und Erwartungen des Kunden verstehen und dass Sie in der Lage sind, diese zu erfüllen.

Sofa Detailaufnahme mit Kissen

Ein größerer Fokus auf Nachhaltigkeit

Es ist viel mehr als ein wachsender Trend, dass Verbraucher aktiv nach nachhaltigen Produkten und den Unternehmen suchen, die sie herstellen. Es ist nicht einfach, von heute auf morgen grün zu werden, aber eine Marke, die auch nur eine einfache Änderung bei zumindest einigen ihrer Produkte vornimmt, kann einen großen Unterschied auf dem Markt und bei ihrem Endergebnis machen.

Haben Sie gewusst:

  • 88 % der Verbraucher wollen, dass die Marken sie dabei unterstützen, einen Unterschied zu machen und eine nachhaltige Wahl zu treffen
  • 96 % der Menschen sind der Meinung, dass sie durch ihr eigenes Handeln, z. B. durch ethisches Einkaufen, etwas bewirken können
  • 30 % der Deutschen sehen Klima und Umwelt an erster Stelle auf der Liste der wichtigsten politischen und sozialen Themen

New call-to-action

Lesen Sie mehr zu: "Die 8 größten Herausforderungen für die Möbelbranche – und  wie man sie löst"

Haben Sie Startschwierigkeiten mit Video-Marketing?

Laden Sie unser E-Book herunter, um aktuellen Ideen und Inspirationen für Ihr nächstes Videoprojekt zu erhalten.
Kostenlosen Videomarketing-Guide herunterladen
Synergien

Machen Sie den nächsten Schritt mit Video-Marketing

Sobald Sie mit 3D-Visualisierungen Ihrer Möbelprodukte arbeiten, ist es an der Zeit zu schauen, welche Synergien und Möglichkeiten es gibt, um die vielen Vorteile der 3D-Visualisierung zu nutzen. 

Nutzen Sie Ihre neue Grundlage der Produktdigitalisierung, um aus denselben 3D-Modellen, die für Ihre Bilder verwendet wurden, Videos zu erstellen. 

Mehr Beispiele finden Sie hier: "12 verschiedene Videostile, die Ihre Produkte  professionell bewerben"

 

Vorteile Videomarketing E-book

Download: Checkliste für Ihre Video-Marketing-Strategie

Erfahren Sie, was Sie beim Aufbau einer Video-Marketing-Strategie beachten müssen.
Planung

Entwicklung Ihrer Marketing-Strategie

Um sich voll und ganz auf die neuen Verbraucherbedürfnisse einzustellen sowie neuen und zukünftigen Herausforderungen erfolgreich zu begegnen, müssen Unternehmen eine starke Marketingstrategie entwickeln. Ohne eine gründliche und vollständige Marketingstrategie ist es schwierig, wichtige Geschäftsentscheidungen zu treffen, eine Verbindung zu Ihrer Zielgruppe herzustellen und deren Pain Points zu lösen oder sogar die Markenbekanntheit und Internetpräsenz zu verbessern.

Bedürfnisse Ihrer Kunden verstehen

Jede Komponente Ihrer gesamten Marketingstrategie sollte einen Weg finden, einen Pain Point des Kunden zu lösen und seine Bedürfnisse zu erfüllen. Um dies zu erreichen, müssen Sie wissen, was Ihre Kunden brauchen, was ihnen wichtig ist, was Sie tun können, um sie glücklich zu machen, und wie Ihre Produkte ihre Probleme lösen werden.

Die Erstellung einer Buyer Persona hilft Ihnen, die Antworten auf diese Fragen zu ermitteln und effektiver eine Marketingstrategie zu entwickeln, die Ihren idealen Kunden direkt anspricht.

600x300px customer card

Kunden erwarten Bedürfniserfüllung

 

Die Buyer Journey Map des Kunden verstehen

Wenn der Kunde beginnt, ein Produkt oder eine Marke zu recherchieren, begibt er sich auf die sogenannte Customer Journey. Während der Reise wird der Kunde an verschiedenen Kontaktpunkten ankommen, die darauf ausgelegt sind, ein positives Kundenerlebnis zu bieten, indem sie Informationen oder eine Lösung für den Schmerzpunkt des Kunden anbieten. Das ist es, was den Kunden dazu bringt, Ihr Produkt aktiv zu verfolgen und sich entlang der Map zu bewegen, bis er an einem solchen Punkt seine Kaufentscheidung trifft.

Es ist entscheidend, dass Sie bei der Entwicklung Ihrer Marketingstrategie nicht nur den Zweck der Customer Journey Map vollständig verstehen, sondern auch, wie jeder Touchpoint dem Kunden hilft zu entscheiden, ob er Ihr Produkt benötigt. Denken Sie daran, dass Teile Ihrer Customer Journey Map auch nicht unbedingt online sein müssen. Einige Kontaktpunkte werden auch Erlebnisse im Geschäft und traditionelle Marketingoptionen umfassen.

Das Omnichannel-Erlebnis

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Kundenreise ist es, sicherzustellen, dass der Kunde Sie finden kann, wo immer er auch suchen mag. Nutzen Sie jede Möglichkeit des Marketings und der Kommunikation, um es dem Kunden so einfach wie möglich zu machen, Sie zu finden und zu kontaktieren.

600x300px omni

 

600x300px social

 

Soziale Medien nutzen

Die Nutzung von Social-Media-Kanälen als Teil Ihres Marketing-Mixes ermöglicht es Ihnen, Ihr Publikum auf eine Art und Weise einzubinden, die Ihnen hilft, sich von Mitbewerbern abzuheben, den Wiedererkennungswert Ihrer Marke zu verbessern und eine vertrauensvolle Beziehung aufzubauen.

Machen Sie Ihre Website erstaunlich

Viele Möbelunternehmen haben bereits erkannt, wie wichtig eine ansprechende Website ist, also müssen auch Sie sicherstellen, dass Ihre eigene Website den Anforderungen gerecht wird. Präsentieren Sie Ihre Möbel mit ImageScripting und 3D-Modellierung, um hochwertige, fotorealistische Bilder mit großem Detailreichtum und in allen Stilen und Farben zu erzeugen. Dies wird den Käufern bei der Kaufentscheidung helfen und Sie von der Konkurrenz abheben. Es ist auch wichtig, dass Ihre Website einfach zu navigieren und nach Produkten zu suchen ist.

600x300px web example

 

Lesen Sie mehr dazu: "Wie Sie eine Marketingstrategie für Ihr Möbelunternehmen  aufbauen [2021 Edition]"

 

New call-to-action

Ideen

Tipps zur Steigerung der Besucherzahlen in Ihrem Möbelhaus

Der Aufbau einer starken Verbindung zwischen Ihrer Online-Präsenz und Ihrem Ladengeschäft stärkt Ihre Marke und dient dazu, eine bessere Beziehung zu Ihrem Zielmarkt aufzubauen. Steigern Sie die Besucherzahlen in Ihrem Ladengeschäft, und Sie werden auch mehr Online-Verkehr auf Ihre Website leiten, und umgekehrt.

Lesen Sie mehr zu: "10 Ideen zur Steigerung der Besucherzahlen in Ihrem  Möbelhaus"

1. Annehmlichkeiten

Wenn Sie Ihren Kunden mit ein paar modernen Annehmlichkeiten das Gefühl geben, willkommen zu sein, können Sie ihr Einkaufserlebnis erheblich verbessern. Eine Trinkstation mit Wasser und Kaffee, oder ein Lounge-Bereich und sogar eine Kinderzone, und vergessen Sie nicht das kostenlose Wi-Fi!
Kunden das Gefühl geben, willkommen zu sein

2. Sonderveranstaltungen

Gehen Sie Partnerschaften mit Interior Influencern oder Möbeldesignern ein und bieten Sie Weiterbildungsworkshops zu Interior Design oder verwandten Themen an.

3. Erkennen Sie die Bedeutung der Kundenerfahrung

Wenn Ihre Mitarbeiter freundlich, professionell und produktkundig sind und dem Kunden gerne weiterhelfen, werden sie sich einen Ruf für exzellenten Kundenservice aufbauen, was zu einem Anstieg der Besucherzahlen in Ihrem Geschäft führt.

4. Locken Sie sie mit beeindruckenden Schaufenstern

In einer Einzelhandelsumgebung sind Ihre Schaufenster das Erste, was potenzielle Kunden sehen. Gestalten Sie Ihre Schaufenster frisch, aufregend und saisonal. Scheuen Sie sich nicht, kreativ zu werden.

Möbelgeschäft mit optimaler Beschilderung

5. Rabatte, Gutscheine

Verbraucher lieben Rabatte. Bieten Sie Rabatte im Geschäft, Bring-a-friend-Rabatte, Paketrabatte, Geburtstagsgutscheine, einen Rabatt auf den nächsten Einkauf oder eine Kombination aus einem Rabatt mit einem Treueclub an.

6. In Beschilderung investieren

Machen Sie es jemandem, der vorbeifährt, leicht, Ihr Geschäft zu sehen und als Möbelhaus zu erkennen. So einfach es ist, so leicht ist es zu vergessen.

7. Nutzen Sie alles, was Google zu bieten hat

Stellen Sie sicher, dass Ihr Geschäft bei Google My Business gelistet ist. Verwenden Sie lokale Google-Bestandsanzeigen, um Ihre verfügbaren Produkte den Käufern in der Umgebung zu präsentieren. Verwenden Sie Google Analytics, um Ihren ROI für Marketing, Produktverkäufe, Kundenbindung und vieles mehr zu messen.


google local inventory ads large

8. Engagieren Sie sich lokal

Erreichen Sie Ihr lokales Publikum auf den Social-Media-Plattformen.

9. Touchscreens & digitale Showrooms

Fügen Sie Touchscreens oder Terminals ein, die wie ein Hightech-Katalog funktionieren. Kunden können ein Produkt aus der entsprechenden Kategorie auswählen, durch die Produkte blättern und dann eines auswählen, um es genauer zu betrachten. Sie sollten auch die Einrichtung eines digitalen Showrooms in Betracht ziehen, der eine einzigartige Kombination aus Online- und In-Store-Erlebnis ermöglicht. 

Erfahren Sie mehr in unser Fallbespiel über Invita, die ihre Kunden erfolgreich mit ihrem digitalen Showroom begeistern.

10. Augmented Reality

Mit AR können Kunden in Ihrem Geschäft oder Zuhause verschiedene Möbelprodukte in unterschiedlichen Umgebungen betrachten und so ein besseres Gefühl dafür bekommen, wie es in ihrem eigenen Zuhause aussehen könnte.

Schauen Sie sich dieses kleine Beispiel an, bei dem ein virtuelles Sofa über ein Mobiltelefon in einem realen Raum platziert wird.

Cadesign Form - AR film_V4_Formated

 

Technologie, die den Umsatz steigern wird

Die Technologie hat die Art und Weise, wie viele Unternehmen heute Geschäfte machen, drastisch verändert, und auch in der Möbelbranche haben die Technologietrends zu einem deutlichen Anstieg der Anzahl erfolgreicher Online-E-Commerce-Shops und zu einem allgemeinen Wandel in der Zukunft der Möbelbranche geführt.

3D-Visualisierung & Produktdigitalisierung

Durch die Digitalisierung von Produkten erhalten Sie Dateien, die über mehrere Plattformen und Medientypen hinweg einfach zwischen Vertrieb, Produktion und Geschäftspartnern ausgetauscht werden können. Und da die Verbraucher heute die Digitalisierung nicht nur erwarten, sondern geradezu fordern, macht dieser erste Schritt der digitalen Transformation einfach Sinn.

Kostengünstige Visualisierungsdienste sind auch ein ideales Mittel, um Marketingfachleuten, Partnern und Kunden künftige Produkte zu präsentieren. Wenn zukünftige Produkte schnell vermarktet werden müssen, dienen hochwertige 3D-Visualisierungen (auch bekannt als CGI - Computer Generated Imagery) dazu, Ihre Marketingmaterialien kosteneffizienter zu machen, die Zeit bis zur Markteinführung zu verkürzen und Ihnen zu ermöglichen, ein Möbelprodukt in allen Farben, Stilen und Formen zu präsentieren.

ImageScripting

Die ImageScripting-Technologie kann verwendet werden, um fotorealistische Bilder von jedem Möbel zu erzeugen, die die Produkte in atemberaubenden Details zeigen. Kunden, die sich die Produkte online ansehen, können ohne Qualitäts- oder Klarheitsverlust ein- und auszoomen, Bilder in jedem Winkel drehen und jedes Stück in einer Vielzahl von Farben und Stilen sehen. Teile des Bildes können sogar aufgelöst werden, um versteckte Komponenten und Funktionen zu enthüllen.

Lesen Sie mehr zu: "Wie man auf einfache Weise Produktbild-Varianten für  Möbelprodukte erzeugt"

Produktkonfiguratoren

Produktkonfigurations-Tools ermöglichen es Ihnen, Ihren gesamten Katalog mit Produkten, Modellen, Farben und Texturen übersichtlich, unterhaltsam und ansprechend zu präsentieren. Das Tool ermöglicht es Kunden, mit Ihren Produkten zu interagieren und sie zu ermutigen, auf ihrer Customer Journey fortzufahren und sie schließlich dazu zu bringen, ihr Lieblingsprodukt auszuwählen und den Kauf abzuschließen.

 

WebAR

Augmented reality kann als wirklich einzigartiges Verkaufsinstrument eingesetzt werden, das es den Kunden ermöglicht, auf einfache Weise zu visualisieren, wie ein Produkt in ihrem eigenen Zuhause aussehen wird.

BIM-Objekte & Revit-Familien

BIM oder Building Information Modeling ist eine hochentwickelte Technologie, die speziell dafür entwickelt wurde, dass Sie Projekte in kürzerer Zeit, mit minimalen oder gar keinen Fehlern und auf kostengünstigere Weise abschließen können.

Durch die Implementierung von BIM können Sie Ihre Projekte rationalisieren, indem Sie im Wesentlichen Datendateien verwenden, die mit spezifischen Parametern entwickelt wurden, die Ihre Modellierungsprojekte erheblich erweitern und verbessern.

Viele Möbelhersteller nutzen bereits BIM, um ihre Produktreichweite zu maximieren und damit ihre Position auf dem Möbelmarkt zu verbessern.

Lesen Sie mehr zu: "Vorteile für Möbelhersteller durch die Nutzung von  BIM-Objekten"

CAD-Pakete

CAD ist eine alte, aber immer noch effektive Technologie, die einen Mehrwert bei der Präsentation von Möbel in einer Vielzahl von Bereichen bietet. CAD-Modelle erfüllen auch einen großen Zweck in Marketingmaterialien, insbesondere bei der Förderung neuer Produkte oder der Präsentation von Produkten im B2B-Bereich.

Lesen Sie mehr zu: "Technologie, die den Umsatz in der Möbelbranche steigert"

Beispiele

Top Videos für Unternehmen

BoConcept - Werbespot

Wir hatten das Vergnügen, diesen Werbespot für BoConcepts zu produzieren, um ihren Vertrieb zu unterstützen.

Kvik - Werbespot

Wir haben diesen Werbespot für Kvik erstellt, der die schönen Details und Funktionen zeigt, aus denen eine Kvik-Küche besteht. Besonders im Fokus steht, dass die Küche genau so gestaltet werden kann, wie es der Kunde wünscht.

Linn Bad - Social Media Video

Dieses Video, das für Linn Bad produziert wurde, zeigt ein wunderschönes Badezimmer mit Fokus auf Design, Qualität und Funktionalität.

Sigma - Social Media Video

Wir haben dieses Video für Sigma zur Verwendung auf Social-Media-Plattformen produziert. In dem Video wird eine Küche dargestellt mit dem Fokus auf die kleinen Details, die alle zusammen von großer Bedeutung sind.

Wonderland - Social Media Video

Wie verkauft man den Traum von einem langlebigen Bett? Die meisten Menschen würden sich vor dem Kauf in das Bett legen wollen. Vor allem, wenn man weiß, dass es sich um ein Bett von besonders guter Qualität mit fantastischem Komfort handelt, was bei Wonderlands Betten der Fall ist.

Magnet - Social Media Video

Wir haben dieses Video für Magnet zur Verwendung auf Social Media Plattformen erstellt.

Svane - Social Media Video
GoodHome

In diesem Film stellt GoodHome seine Aufbewahrungslösungen vor und wie Sie diese an Ihr Zuhause und Ihre persönlichen Wünsche anpassen können.

Nobia - Social Media Video

Wir haben dieses Video für Nobia zur Verwendung auf ihren Social-Media-Plattformen erstellt. Das Video präsentiert nur eine ihrer vielen schönen Küchenmarken.

Produktbeschreibungen

Lassen Sie die Technologie die harte Arbeit machen

Verbringen Sie Ihre Zeit mit dem, was Ihnen am meisten Spaß macht: kreativ werden, die Vorlaufzeit für Marketing-Assets minimieren oder ganz einfach mehr Zeit in Ihrem Terminkalender freimachen. Lassen Sie die Technologie die harte Arbeit machen.

Alle Ressourcen ansehen
Ressourcen

Hilfreiche Ressourcen fürs Video-Marketing

We've collected a list of some of the resources out there that we found very useful. If you feel something is missing don't hesitate to reach out to us either on the chat or by email.

List of resources

Marketing Statistics 2020 (HubSpot)

Top video marketing platforms (50wheel)

Video marketing SEO (Search Engine Journal)

The beginner's guide to YouTube marketing (Backlinko)

 

Wir haben eine Liste mit einigen der Ressourcen zusammengestellt, die wir als sehr nützlich empfinden. Wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas fehlt, zögern Sie nicht, uns entweder im Chat oder per E-Mail zu kontaktieren. 

Liste der Ressourcen

Mastering Value Propositions (Strategyzer)

Wie Sie eine detaillierte Buyer Persona für Ihr Unternehmen erstellen (HubSpot)

Die sich wandelnde Bedeutung von Nachhaltigkeit (Furniture World)

Was ist ein Omnichannel-Kundenerlebnis? (Acquire)

Video-Marketing: Die ultimative Leitfaden für den Einstieg (Cadesign form)

 

passend zum Thema

Weitere Artikel zum Thema Möbel und Vertrieb

Besuchen Sie unseren Blog
ENTDECKEN SIE UNSER PORTFOLIO

Lernen Sie von anderen

Sie sind neugierig, was mit Digitalisierung alles möglich ist? Lassen Sie sich von unseren branchenspezifischen Beispielen inspirieren. Für folgende Branche haben wir die besten Beispiele für Bilder, Filme und Produktkonfigurationen zusammengestellt: Küche & Bad, Möbel, Industrie & Fertigung, Bauen & Wohnen und Fertighäuser. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, wenn Ihre Branche nicht dabei sein sollte. Sicherlich können wir auch für Sie eine passende Lösung finden.

Zusammenfassung

Trends und Technologien in der Möbelbranche mögen kommen und gehen, die Ansprüche und Erwartungen der Verbraucher werden sich wieder einmal ändern, und die Branche wird wahrscheinlich immer hart umkämpft bleiben. Aber eine starke Marketingstrategie und die Bereitschaft, sich diesen Herausforderungen zu stellen, werden immer eine wichtige Rolle für den Erfolg einer Marke spielen.

New call-to-action

Mehr Informationen anfordern

Möchten Sie mit einem unserer Möbelspezialisten sprechen?

Füllen Sie das Formular aus und einer unserer Experten wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Visuelle Kommunikation verändert sich

Lassen Sie uns gemeinsam Erstaunliches leisten.

Sprechen Sie mit einem Spezialisten