Schließen
Suchen
19 min Lesezeit

Die besten Online-Konfiguratoren, die Ihren Umsatz steigern

Da der Online-Handel immer wettbewerbsintensiver wird, suchen Unternehmen nach neuen Strategien, die es ihnen ermöglichen, ihren Kundenstamm zu vergrößern, die Markentreue zu verbessern und den Umsatz zu steigern. Eine wirksame Strategie ist der Einsatz von Produktkonfigurationssoftware, die dazu dient, das Kundenerlebnis zu verbessern und die verbraucher auf ihrer Reise, ihrer Customer-Journey zu binden.

Doch Produktkonfigurator ist nicht gleich Produktkonfigurator - und es gibt sie schon seit geraumer Zeit. Ursprünglich ein Werkzeug, das in der fertigungsindustrie eingesetzt wurde, haben sie sich inzwischen zu funktionsreichen, intuitiven Werkzeugen entwickelt, die sowohl das Benutzererlebnis als auch die vertriebsbemühungen und den Marketing-Mix eines Unternehmens stark beeinflussen.

Was werden Sie Herausfinden?

  1. den Unterschied zwischen Online- und Offline-Konfiguratoren
  2. wie man den richtigen Konfiguratortyp auswählt
  3. welches die besten Produktkonfiguratoren auf dem Markt sind
  4. Merkmale, die ein Produktkonfigurator aufweisen sollte

Der Unterschied zwischen Online- und Offline-Produktkonfigurator

Vielleicht sind Sie im Einzelhandel schon einmal auf Produktkonfiguratoren gestoßen. Zum Beispiel Invita, ein führender Küchenhersteller, nutzt einen Küchenkonfigurator in seinem Ausstellungsraum um Kunden hochwertige 3D-Renderings zu liefern, die auf den Vorlieben und der Auswahl der Kunden basieren.

Der Wechsel von herkömmlichen Fotos zu 3D-Bildern hat Invita geholfen, den Umsatz zu steigern und sicherzustellen, dass sich die Kunden andas positive Einkaufserlebnis erinnern. Mit dem Küchenkonfigurator müssen die Kunden nicht mehr versuchen, sich vorzustellen, wie ihre Küche aussehen könnte, sondern sie können die verschiedenen Kombinationen von Küchendesigns in Echtzeit sehen, wodurch sie sich in ihrer Kaufentscheidung sicherer fühlen.

Online-Produktkonfiguratoren funktionieren auf ähnliche Weise. Sie ermöglichen es den Verbrauchern, aus den verfügbaren Optionen, Materialien und Funktionen zu wählen, wenn sie ein Produkt kaufen möchten, das es in vielen Varianten gibt, z. B. ein Möbelstück. Online-Käufer können das Ergebnis in Echtzeit sehen und wenn Sie möchten, kann ihnen auf der Grundlage ihrer Auswahl ein genaues Preisangebot unterbreitet werden.

Dies könnte Sie interessieren: "Die Zukunft des Klinker- und Ziegelstein-Einzelhandels: Wie schaut sie aus?"

 

INSTORE SOLUTION - Invita Aalborg_trimmed

 

Überlegungen, welche Art von Produktkonfigurator für E-Commerce geeignet ist

Produktkonfigurationen sind sowohl in 2D- wie auch in 3D-Darstellung erhältlich. Eine Umfrage ergab jedoch, dass 83 Prozent der Käufer bei ihrer Kaufentscheidung hochwertige Produktbilder bevorzugen [I]. Es liegt also auf der Hand, dass 3D-Bilder die Aufmerksamkeit der verbraucher besser auf sich zieht als 2D-Bilder. Tatsächlich steigt das Engagement der Nutzer mit einem 3D-Konfigurator um bis zu 66 Prozent [II]. Darüber hinaus werden die Konfiguratoren auch nach ihren Funktionen und ihrer Größe unterschieden. Schlanke, einfache Modelle werden in erster Linie für Inspirations- und Marketingzwecke genutzt. Sie benötigen nicht viele ressourcen oder eine ausgeklügelte IT-Struktur, um zu funktionieren. Am anderen Ende des Spektrums stehen kundenspezifische Produktkonfiguratoren, die vollständig in das Verkaufserlebnis integriert werden, einschließlich des Ein- und Auscheckens von E-Com. Dies erfordert eine stärkere Einbeziehung von ressourcen und anderen Teilen der organisation.

Einfacher Produktkonfigurator

Vorteile: 

  • Inspiration und Spaß
  • Entmystifizierung des Produkts und Aufklärung der Kunden
  • Vertrauen schaffen und Sicherheit geben
  • schlank, klein im Umfang und einfach in der Umsetzung

Nachteile:

  • nicht vollständig in den Verkauf und die Auftragsabwicklung integriert
  • nicht mit ERP verbunden, erfordert manuelle Aktualisierungen oder bleibt nur Teilkatalog

Verkaufsintegrierter Konfigurator

Vorteile:

  • direkte Verkaufsförderung, einschließlich E-Com-Checkout und/oder Links zu lokalen Partnern und Einzelhändlern
  • verknüpft physische und digitale Umgebungen zu einem nahtlosen Erlebnis
  • mit ERP verbunden, daher weniger manuelle Aktualisierungen erforderlich

Nachteile:

  • komplex und weitreichend, erfordert die gesamte Organisation und eine umfassende IT-Beteiligung

Fritz Hansen Configurator_fast CUT

 

Die besten Produktkonfiguratoren bieten also 3D-Lösungen, stellen alle möglichen Produktinformationen für den Käufer bereit und ermöglichen eine effizientere Zusammenarbeit zwischen Vertrieb, Fertigung und Produktentwicklung.

Wie optimiert ein Produktkonfigurator den Verkaufsprozess?

Zu den wichtigsten Vorteilen für das Vertriebsteam, das einen Produktkonfigurator nutzt gehören: 

  • Integration mit E-Commerce-Websites, CRM und mit Einzelhandelsplattformen
  • Reduzierung von Fehlren bei der Bestellung und Bearbeitung
  • optimierter Bestellprozess
  • nimmt Käufern die Unsicherheit im kaufprozess und erleichtert dem Verkaufspersonal die exakte Darstellung komplexer Produkte
  • bietet Kunden Produktbilder in Echtzeit
  • schnellere und präzisere Kostenvoranschläge
  • rationalisiert den Bestellprozess und verbessert die Kommuniktion mit den Händlern
  • verbesserte Genauigkeit bei der Verfügbarkeit von Beständen
  • mehr Zeit für andere wichtige Vertriebsaufgaben

Die obigen Ausführungen zeigen, dass ein Produktkonfigurator äußerst nützlich sein kann, sowohl für das Verkaufspersonal eines Unternehmens als auch für potenzielle Kunden, die eine exakte Darstellung von dem haben wollen, was sie kaufen möchten. Wenn Kunden in der Lage sind, die Optionen und Funktionen eines Produktes auszuwählen, die Ergebnisse ihrer Auswahl in Echtzeit zu sehen und schnell ein Angebot auf der Grundlage ihrer Auswahl zu erhalten, entlastet dies das Verkaufsteam, ist der Kunde zufrieden und bringt ihn auf seinem Weg zur Kaufentscheidung weiter voran.

Welches ist der beste Produktkonfigurator für Ihr Unternehmen? 

Der Einstieg in die Produktkonfiguration und die Integration einer Produktkonfigurations-Website in Ihre E-Commerce-Website muss kein schwieriger Prozess sein. Allerdings müssen Sie herausfinden, welcher Produktkonfigurator für Ihr Unternhemen am besten geeignet ist. Sie sollten auch bedenken, dass sich mit der technologischen Entwicklung im Laufe der Jahre auch die Bedürfnisse und Erwartungen der Verbraucher erheblich verändert haben.

Unternehmen sollten Ihre Produkte auf eine visuell interaktive Weise kommunizieren. Außerdem sollten sie in der Lage sein, die gesamte Bandbreite ihres Produktkatalogs sowie den Wert komplizierter Produkte und Lösungen zu präsentieren. Und schließlich müssen sie das auf eine Art und Weise tun, die Kunden anzieht, anspricht und an sie bindet. Die besten Produktkonfigurationen sind benutzerfreundlich und stellen die Produkte in fotorealistischer 3D-Qualität dar, sodass sie Leads in Kunden verwandeln.

Produktkonfiguration und die Möbelindustrie

Ein Beispiel für eine Produktkonfiguration, bei der die Software zu einem wichtigen Lösungskonfigurator wird, ist die Möbelindustrie, sowohl für B2C- als auch für B2B-Zwecke. Jeder, vom Büromanager bis zum Hausbesitzer, kauft Möbel. Viele entscheiden sich inzwischen dafür, dies online zu tun, weil es bequemer und weniger zeitaufwendig ist.

Die Herausforderung für die Unternehmen bestand jedoch darin, einen Weg zu finden, alle möglichen Kombinationen ihrer Möbelprodukte zu präsentieren, um die Probleme der Kunden zu lösen und ein ansprechendes Erlebnis zu schaffen, das zu einer Kaufentscheidung führt. Hochwertige 3D-Produktkonfiguratoren lösen diese Herausforderung und ermöglichen es den Online-Kunden, mehr Möglichkeiten für Möbelprodukte zu entdecken, als wenn sie einen Ausstellungsraum besuchen würden.

Der Einzelhändler für Heimwerker- und Gartenbedarf Homebase ist ein weiteres Unternehmen, das die Vorteile des Einsatzes von Produktkonfiguratoren als Lead-Generierungslösung einsetzt. Ein GoCustom-Produktkonfigurator war die perfekte Lösung für Homebase, da sie so in der Lage waren, die vielen Lösungen und die hohe Qualität der Materialien und Texturen zu zeigen, aber auch die Reaktionszeit für ihre Kunden verkürzen konnten.

3D Product Configuration - GoCustom by Cadesign form (1)

 

Produktkonfiguration in der Bauindustrie

Auch die zunehmende Komplexität der Produkte in der Bauzulieferindustrie und der verstärkte Wunsch nach Personalisierung haben neue Herausforderungen geschaffen, die durch einen Produktkonfigurator gelöst werden können. Das ist nur logisch, denn der ursprüngliche Zweck von Produktkonfiguratoren war die Unterstützung der Fertigungsindustie bei der Konstruktion, Produktion und Montage von Produkten.

Im B2B-Sektor können Einkaufsleiter nun Produktkonfiguratoren verwenden, um bestimmte Merkmale auszuwählen und eine 3D-Darstellung der benötigten Produkte aus allen Blickwinkeln zu betrachten, was die Recherchephase des Kaufprozesses verbessert und eine Zeitersparnis bedeutet.

Egernsund Wienerberger, ein großer Name in der Bauwirtschaft, suchte nach einer Möglichkeit, seine Klinker und Ziegelsteine in bestmöglicher Qulität zu präsentieren und seine Kunden dazu zu bringen, bequem von zu Hause aus mit den Produkten zu interagieren. Sie wollten in Bezug auf das Design und die Implementierung von Funktionen, von denen die besucher nicht einmal wussten, dass sie davon profitieren können, an der Spitze bleiben. Durch den Einsatz des GoCustom-Produktkonfigurators hat sich das Image von Egernsund Wienerberger drastisch verbessert. Das Unternehmen ist nun eines der ersten Ziegelhersteller auf dem Markt.

Egernsund Tegl

 

Merkmale des besten Produktkonfigurators

Zu den vielen anderen Unternehmen, die bei der Auswahl der Produktkonfigurationssoftware eine kluge Entscheidung getroffen haben, gehören:

  • Bepoke Cycling — Kunden können ihr ideales Fahrrad mit Echtzeitpreisen auswählen.
  • Steelcase — Kunden können jede Menge Möbel und Technologieprodukte entwerfen.
  • Tesla — Solbald Sie die Tesla-Website aufrufen, wird ein Produktkonfigurator angezeigt, mit dem Sie Ihr Wunschfahrzeug konfigurieren können.
  • Bamford Watch Department — Mit dem Produktkonfigurator können Sie Ihre Uhr bis hin zum kleinsten Ziffernblatt gestalten.

Beachten Sie bei der Auswahl Ihres Produktkonfigurators die folgenden Punkte, um sicherzustellen, dass die Software Ihren ganz speziellen Anforderungen entspricht.

Geben Sie den Kunden die Informationen, die sie für ihren Kauf benötigen

Der Produktkonfigurator sollte die Auswahl eines Produkts zum Vergnügen machen. Aber er sollte dem Kunden auch alle Informationen liefern, die er braucht, um zu verstehen, welche Optionen und Funktionen zur Auswahl stehen, wie viel jede Option kostet, und ob bestimmte Optionen kompatibel sind oder nicht.

1. Bieten Sie eine nahtlose 360°-Ansicht des Produkts

Die Möglichkeit, das Produkt zu drehen und aus jedem Winkel zu betrachten, verbessert das Online-Einkaufserlebnis erheblich und hinterlässt einen bleibenden Eindruck.

2. Zeigen Sie jeden Schritt des Prozesses

Stellen Sie sicher, dass der Kunde jede Phase des Entstsehungsprozesses bei der Auswahl seines Produkts sieht. Dies schafft ein intensiveres Erlebnis und zeigt auch, wie sich die Entscheidungen des Kunden auf den Prozess auswirken.

3. Leiten Sie den Kunden

Nicht jede Kunde wird mit allen Komponenten eines Produkts, die er auswählen kann,  vertraut sein. Stellen Sie sicher, dass Sie geführte Menüs anbieten, damit der Kunde ein gutes Gefühl dafür bekommt, worum es sich bei den einzelnen Teilen handelt und wie sie sich auf die Zusammenstellung auswirken können.

4. Geben Sie den Kunden die Möglichkeit, Ihre Auswahl zu speichern

Die Erstellung komplexer Produkte kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Die Kunden müssen Ihre Konfiguration möglicherweise unterbrechen, um andere Dinge zu erledigen. Die Möglichkeit, die Konfiguration zu speichern und zu einem späteren Zeitpunkt wieder auf sie zurückzugreifen, ist sowohl für für den Kunden als auch für Ihr Unternehmen von großem Nutzen. 

5. Preisgestaltung in Echtzeit

Wenn die Kunden sehen können, wie sich ihre Entscheidungen auf den Preis auswirken, haben sie den vollen Überblick über die Kosten des Produkts.

Fazit

Unterschiedliche Produktkonfiguratoren haben auch einzigartige Funktionen. Informieren Sie sich daher gründlich über die verschiedenen Produktkonfiguratoren, um sicherzustellen, dass er Ihnen hilft, Ihre Ziele zu erreichen.

Quellen

 

[I] https://www.threekit.com/ecommerce-platform-integration/shopify-product-customizer?hsLang=en

[II] https://aws.amazon.com/blogs/apn/audis-3d-online-car-configurator-uses-zerolight-to-deliver-a-fully-interactive-3d-experience/